gottesdienstlich aktiv

"Gottesdienste für den Augenblick"

Seniorenzentrum St. Michael und Gemeinde St. Peter

Menschen, die an Demenz erkrankt sind, haben trotzdem einen reichhaltigen Schatz von Erinnerungen, dabei auch religiöse Gefühle und Erfahrungen. Mit dem Gottesdienst möchten wir Gelegenheit geben, Geborgenheit, Zuversicht und Stärkung zu erfahren. Wir werden gemeinsam Wortgottesdienst mit bekannten Liedern und Gebeten feiern. Wir möchten den Gottesdienst mit allen Sinnen erfahrbar werden lassen, so auch bei der Möglichkeit zur Einzelsegnung. Wir möchten uns um eine Atmosphäre der Geborgenheit in kleiner Gemeinschaft bemühen, bei der auch Äußerungen wie Pfeifen, Singen, Klatschen dazugehören dürfen. Besonders wichtig ist uns, auch Sie als Angehörige und Betreuende einzuladen, denn ohne Ihre Mithilfe wäre diese Feier nicht möglich, und auch Sie sollen Stärkung und Zuspruch erfahren.

Ansprechpartner: Heiner Altewulf, Daniela Preker, Elisabeth Groth Hollmann, Ludger Lanfermann,

Kontakt: Seniorenzentrum St. Michael, Tel. 02922 / 879900 oder
Caritas–Sozialstation Tel. 02922 / 2199

Orte: Seniorencentrum St. Michael und St. Peter im Wechsel (siehe Termine)

Termine 2016:  

22.05.16     15:30 Uhr in St. Peter

18.09.16     15:30 Uhr in der Kapelle des Seniorencentrums St. Michael

18.12.16     15:30 Uhr in St. Peter

Flyer Gottesdienste für den Augenblick 2016