gemeinschaftlich aktiv

Singkreis der kfd

St. Walburga

Der Singkreis unter dem Dach der Katholischen Frauengemeinschaft St. Walburga Werl (kfd) entstand 1983 auf Initiative der Musiklehrerin Frau Frei. Früher trafen sich bis zu 35 Frauen mit Freude am gemeinsamen Singen, heute liegt die Zahl der Mitwirkenden bei ca. 18 Personen zwischen 55 und 90 Jahren. Öffentliche Auftritte in Altenheim und Kirche mussten vor einigen Jahren leider eingestellt werden. Das Repertoire umfasst einstimmige wie mehrstimmige Lieder, zum Beispiel jahreszeitliche Lieder, aber auch geistliches Liedgut. Neue Teilnehmerinnen sind in diesem Kreis herzlich willkommen.

Ansprechpartner: Ursula Wilke, Tel. 02922/ 1388

Ort: Walburgahaus, Kirchplatz

Termine: donnerstags, 10.00 – 11.00 Uhr