gemeinschaftlich aktiv

Seniorennachmittag

St. Walburga

Zweimal wöchentlich besteht für Seniorinnen und Senioren im Walburgahaus Gelegenheit, sich ausgiebig auszutauschen. Die Nachmittage beginnen mit gemeinsamem Gesang (Volkslieder), anschließend werden Kaffee und Plätzchen gereicht (ergänzt oft durch Kuchenspenden von Geburtstagsjubilaren). Mit Gesellschaftsspielen, mit Gesang und mit einem Abschlussgebet finden die Nachmittage mit etwa 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihren Ausklang. Taxi–Kosten für Gehbehinderte werden von der Caritas teilweise übernommen.

Ansprechpartner: Anne Sörries–Hesse, 02922 / 7712, Maria Schulte, Elisabeth Rammelmann

Ort: Sponniersaal des Walburgahauses, Kirchplatz

Termin: montags und mittwochs, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr