gemeinschaftlich aktiv

Fraueninsel der kfd

St. Walburga

Im Jahr 2008 gründeten einige interessierte Mitglieder der Katholischen Frauengemeinschaft St. Walburga einen offenen, aber regelmäßigen Treff für Frauen mittleren Alters. Im Vordergrund steht der ungezwungene gemeinsame Austausch, verbunden allerdings mit einem geplanten Jahresablauf, der gemeinsames Backen, Touristisches oder einen Filmabend im Angebot hält. In der Regel steht auch eine Tagesexkursion außerhalb des monatlichen Rhythmus auf dem Programm. Im Durchschnitt treffen sich zehn bis zwölf Frauen. Durch den offenen Charakter der Gruppe schwanken Teilnehmerinnen-Zahl und Zusammensetzung laufend. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin: Dagmar Kothenschulte, Tel. 02922 / 4123

Ort:Walburgahaus, Kirchplatz

Termin: jeden zweiten Montag im Monat, 19.30 Uhr