Aktuelles

Hungertuchausstellung 2017

Alle zwei Jahre gestaltet ein Künstler aus einem fernen Land für Miseror ein Hungertuch. Auch in diesem Jahr hat der afrikanische Künstler Chidi Kwubiri eines Tuch unter dem Thema: Ich bin, weil du bist gestaltet. Dies hat die Gruppe St. Peter live veranlasst Künstler aus Werl und Umgebung zu fragen, ein eigenes Hungertuch zu gestalten zum Thema: Jesus und seine Botschaft in unserer Zeit. Acht Künstler zeigen ihre Werke in der Fastenzeit in der Kirche St. Peter.

Meike Degener Werl

Maria Demandt Unna

Martina Dörfler Werl

Nicola Kiesewalter Werl

Elisabeth Kramer Werne

Peter Kubath Werl

Axel Schubert Arnsberg

Elisabeth Wiemhöfer Münster

Am 1. Fastensonntag wurde in St. Peter die Ausstellung: Hungertuch-Ansichten eröffnet. Acht Künstler haben auf einem Format von 120x80 cm Ihre Sicht auf die Botschaft Jesu in unserer Zeit gemalt. Auch ist in Kopie des aktuellen Hungertuches zu sehen. Die Ausstellung ist an den Fastensonntagen ab 11.00 Uhr nach dem Gottesdienst und  von 14.00-16.00 Uhr geöffnet.