Aktuelles

Markus-Passion

Die Markus-Passion, BWV 247, ist eine oratorische Passion von Johann Sebastian Bach und wurde am Karfreitag 1731 in Leipzig uraufgeführt. Sie ist nur fragmentarisch erhalten. Die Rezitative werden vorgelesen. Obwohl die Musik verschollen ist, kann das Werk durch das vollständig erhaltene Libretto der Frühfassung von 1731 und der Spätfassung von 1744 bis zu einem gewissen Grade rekonstruiert werden. Zum Reformationsjubiläum wurde es am Karfreitag 2017 in der evangelischen Pauluskirche aufgeführt. Ausführende waren der Propsteichor, der Madrigalchor u.der oekumenische Singekreis, sowie ein Instrumentalensemble.