Aktuelles

Heiliges Grab

St. Walburga

Hl. Grab in der Propsteikirche 2017: Der Begriff "Heiliges Grab" bzw. sepulcrum Domini wird u.a. für temporäre Grabbauten im Rahmen der Osterliturgie verwendet. Das Hl. Grab am Kreuzaltar der Propsteikirche zum Karfreitag nutzt die Kulisse des gotischen Ziboriums aus dem 14.Jhd, und die Darstellung von Maria und Johannes mit dem alten Wallfahrtskreuz unserer Stadt.