Aktuelles

Auf geht's nach Ameland

Propstei Werl

66 Kinder und ein Team mit 20 Helfern der starten am morgigen Freitag zur Ferienfreizeit der Propsteigemeinde St. Walburga nach Ameland. Um 5.30 Uhr treffen sich alle Teilnehmer an der Overbergschule in der Wickeder Straße, um nach einem kurzen Reisesegen zum Fähranleger in Richtung Holwerd zu fahren. Vom 04. August bis zum 18. August stehen zahlreiche Punkte an der niederländischen Nordseeküste auf dem Programm. Schon jetzt freuen sich alle Beteiligten auf das Baden im Meer, abwechslungsreiche Spiele, eine Kutterfahrt oder auch dem beliebten Strandridden mit anschließendem Lagerfeuer am Strand. Zum ersten Mal begleitet auch Pater Shijo die Ferienfreizeit auf Ameland. Die gesamten 14 Tage wird er Einblicke in das Lagerleben gewinnen können. Wer ebenso die Ferienfreizeit in Werl verfolgen möchte, aber leider nicht dabei sein kann, hat hierzu auf www.vonameland.de die Gelegenheit. Über "Radio Ameland" können dort darüber hinaus Grüße auf die Insel gesendet werden.