Info

Wir sind Bibel

Wir sind Bibel - Gottes Wort kreativ gestalten". Unter dieser Überschrift steht ein Projekt des Pfarrgemeinderates der Propsteigemeinde Werl:  die Erstellung eines Evangelistars.
Bei einem Evangelistar handelt es sich um ein Buch mit den liturgischen Texten der Sonn- und Feiertage eines Jahres, in diesem Fall das mit dem 1. Advent 2017 beginnenden Kirchenjahres.
Doch dazu benötigt der Pfarrgemeinderat Hilfe, und zwar die der gesamten Gemeinde. Denn folgendes ist geplant:

Gruppen-, Verbände- und Einzelpersonen aus der Stadt Werl sind eingeladen, einen dieser Texte zu gestalten. Es werden DIN A3 große Papierbögen zur Verfügung gestellt, die individuell bearbeitet werden können durch Zeichnungen, Kalligraphien, Fotos, Comics oder Karikaturen. Kurzum: der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. So entsteht ein unverwechselbares und einzigartiges Buch mit ausgewählten Texten aus der Heiligen Schrift. Viele Ideen - viele Menschen, viele Wege - ein Glaube. 

Eingeladen mitzuwirken sind aber natürlich auch die Mitbürger aus Ense, Welver und Wickede. Denn zusammen mit der Propsteigemeinde Werl bilden die katholischen Kirchengemeinden dort ab dem Jahr 2019 einen gemeinsamen Pastoralen Raum. 

Brief - Wir sind Kirche Einladung

Dieses Buch wird im Anschluss gebunden und je ein Exemplar den sechs Gemeinden der Stadt Werl  für den liturgischen Gebrauch in den Gottesdiensten ab dem Advent 2017 zur Verfügung gestellt. Auch die Gemeinden des zukünftigen Pastoralen Raumes werden als Zeichen der Verbundenheit jeweils ein Buch erhalten.
Nach Beginn des Projekts werden bis zur Fertigstellung des Evangelistars die Zwischenergebnisse in einer Daueraustellung in der Werler Buchhandlung an der Basilika zu sehen sein.
Der Abschluss des Projekts wird dann ein feierlicher Gottesdienst im Advent mit Segnung der Evangelistare für die Gemeinden sein.

In einer Auftaktveranstaltung am 17. Mai wird der Pfarrgemeinderat allen Interessierten das Vorhaben erläutern.

Wir sind Bibel Flyer