Archiv

Nightfever special

Propstei Werl

Am Samstag, 10. Juni 2017, feiern wir wieder zu Beginn des Nightfever-Abends um 18.30 Uhr in der Propsteikirche St. Walburga die heilige Messe, bei der einige der Neupriester konzelebrieren werden.

Im Anschluss daran gehen Helfer und Freiwillige auf die Straße und laden Menschen spontan ein, in die Propsteikirche zu kommen und ihr geschenktes Teelicht vor dem Allerheiligsten anzuzünden.

Neben der eucharistischen Anbetung bestehen weitere "Angebote" in der Propsteikirche:

  • Menschen sind eingeladen zu beichten oder ein Gespräch mit einem Geistlichen zu führen.
  • Oder sie können Gebetsintentionen formulieren, die in den folgenden Tagen durch die Klarissenschwestern weiter im Gebet getragen werden.
  • Wer möchte, kann aber auch die Stille oder die Musik genießen, um sich ganz persönlich von Jesus ansprechen zu lassen und sich ihm zu öffnen.
  • Auch den Primizsegen kann man in diesem Jahr empfangen.

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über jeden, der uns hilft und an diesem Abend dabei ist!