Archiv

Sommerkirche unterwegs

Zum zweiten Mal bietet die Propstei Werl ab Donnerstag dieser Woche die Aktion „Sommerkirche unterwegs“ an. Gemeinsam können Orte des Glaubens in der Umgebung von Werl angefahren werden. Unter dem Motto „Denk-mal-anders“ laden diese Gebäude ein, am Ende eines Arbeitstages zur Ruhe zu kommen, Zeit zu haben für sich selbst und für Gott und auch etwas zu erfahren über die Besonderheiten des aufgesuchten Glaubensortes.

Sechs Ziele sind vorgesehen, jeweils am Donnerstagabend:

  • Evangelische Kirche Hilbeck (01.Juni),
  • Kapelle Maria Magdalena in Niederberstraße (08. Juni),
  • St.-Antonius-Kirche in Sönnern (22. Juni),
  • Evangelische Paulus-Kirche in Werl (29. Juni),
  • Kapelle auf Hof Flerke (06. Juli) und
  • Kapelle St. Joseph in Ostuffeln (13. Juli).

Treff- und Zeitpunkt für den Start der gemeinsamen Fahrradfahrt ist immer um 19.30 Uhr der Platz vor der Kirche St. Peter (Langenwiedenweg 16); alternativ ist auch die individuelle Anfahrt zum Beginn des Gottesdienstes um 20.15 Uhr möglich.