Archiv

Schützenfest Sönnern

St. Antonius

Sönnern feierte Schützenfest. Schon seit Anfang letzter Woche merkte man, das große Fest des Dorfes warf seine Schatten voraus. Am Freitag war es endlich soweit. Mit dem Abholen des Königs und der Jubelkönige begann das Fest. Nach dem gemeinsamen Gebet hieß es nun Feuer frei nach 93 Schuss ergab sich der Vogel. Neuer Schützenkönig ist Frank Vollenberg und als Königin an seiner Seite Carolin Stemann.
Der Samstag begann mit der Schützenmesse mitgestaltet durch die Blaskapelle Büderich. Danach fand Totenehrung am Ehrenmal statt ,bevor es zum Ständchen für den Präses, Pastor Severin, zum Pfarrheim ging.  Bevor zum Antreten gerufen wurde, um den neuen König und seinen Hofstaat bei herrlichem Sommerwetter, zur Parade und weiterem Feiern abzuholen fanden sich alle zum Frühschoppen und zu den Ehrungen in der Halle ein.
Der Sonntag hielt beim Festzug eine Überraschung bereit. Es regnete wie aus Kübeln und alle, die nicht nass werden wollten retteten sich erst einmal in die benachbarten Garagen und überdachten Terrassen bevor es nach einer Regenpause bei guter Stimmung weiter ging.