Archiv

Messdieneraufnahme

St. Peter

Am Sonntag wurden fünf neue Mädchen und Jungen, begleitet von vierzig Messdienern und Messdienerinnen, von Propst Schröer in die Gemeinschaft von St. Peter aufgenommen:

Finja Westhoff, Marie Spirer, Niclas Voß, Niklas Fechler und Tobias Osthoff. Jeder neue „Mini“ hatte in seiner Ausbildung einen Paten an seiner Seite. Die Paten waren David Presting, Paula Bechheim, Angelika SpireMessdienerr , Sarah Dobosch und Hendrik Prenger. Die Ausbildung haben Lukas Rammelmann und Anika Preker geleitet. Auch wurden einige Messdiener geehrt, für einen fünfjährigen Dienst, Lukas Ogasa, Marco Przybyla , David Presting und Clara Jochade, zehn Jahre dabei ist Annika Preker und fünfzehn Jahre Stefanie Kuhlmann. Auch wurden einige Messdiener aus dem regelmäßigen Dienst entlassen: Maike Theinert, Nikodem Chronz, Sascha Röling, Christoph Rammelmann und Lea Altehenger. Sie bleiben aber den Messdiener verbunden und sind weiterhin herzlich Willkommen.