Archiv

Ostergarten

LEGO FLYER

Was geschieht in den Tagen vor Ostern mit Jesus in Jerusalem?
Jesus zieht auf einem Esel in Jerusalem ein, die Menschen rufen ihm begeistert zu. Doch bald schon wendet sich das Blatt. Jesus feiert das letzte Abendmahl mit seinen Freunden, er wäscht ihnen als Zeichen seiner Liebe die Füße und teilt das Brot und den Wein mit ihnen. In diesem Zeichen will er bei den Menschen sein. Er weiß, dass einer seiner Freunde ihn verraten wird und selbst sein bester Freund Petrus wird ihn im Stich lassen.
Einen schweren Weg muss Jesus nun gehen; er nimmt sein Kreuz auf sich, an dem er sterben wird und trägt es bis nach Golgatha. Er stirbt einen grausamen Tod und wird dort begraben.
Doch die Geschichte ist noch nicht zu Ende, sie zeigt
warum wir Ostern feiern …

Der Ostergarten – in sieben Szenen nachgebaut
Die Ereignisse aus Jerusalem sind in sieben Szenen mit Legosteinen nachgebaut:

• Jesus zieht in Jerusalem ein
• Jesus feiert das letzte Abendmahl
• Jesus geht in den Garten um zu beten und wird dort verhaftet
• Jesus wird verurteilt
• Jesus wird gekreuzigt und stirbt
• Jesus wird begraben
• Auferstehung