Archiv

Walburga-Kindergarten als familienpastoraler Ort der Erzdiözese Paderborn

St. Walburga

„Die Auszeichnung ist eine Ehre für den Kindergarten, die Stadt Werl und eine Aufwertung der Arbeit“, sprach Bürgermeister Michael Grossmann seine Anerkennung aus. Der Kindergarten St. Walburga bekam gestern ein Zertifikat überreicht, das die Einrichtung jetzt als „familienpastoraler Ort“ zertifiziert. Propst Michael Feldmann überreichte das Schild, welches nun neben die Eingangstür angebracht werden soll. Seit Juni vergangenen Jahres hat sich der Kindergarten St. Walburga um die Auszeichnung bemüht; dafür wurde eine Konzeption geschrieben und anschließend beim Erzbistum Paderborn eingereicht. Das Familienzentrum St. Walburga ist der bislang einzige Kindergarten in Werl, der dieses Zertifikat überreicht bekommen hat. ( T/Foto: Haselhorst)