Aktuelles

Brandprozession

Propstei Werl

Die diesjährige  Brand-Prozession am 12.5. 2019 war sonnig und erfreulich besucht! Mehr als die Hälfte der Kommunionkinder, zahlreiche Messdiener und alle Schützenkompanien mit der Feuerwehrkapelle waren beteiligt! Der Bürgermeister sprach das Bittgebet an der Kapelle Muttergottes-in-der-Not. Das Gelöbnis dieser Bittprozession machte 1657 der damalige Werler Bürgermeister nach einem verheerenden Stadtbrand. Die Predigt beschäftigte sich mit den Brandherden unserer Tage, wie sie in Apg 13 (wohl zwei Jahre vor dem Brand Roms) vorgezeichnet sind: Ablehnung, Verfolgung, Neid, aber auch das Feuer des Hl.Geistes, das wärmt und verbindet und erleuchtet: ein Brand, für den es sich zu demonstrieren lohnt!  -  Dank allen, die den Prozessionsweg und die Kapelle betreuen und für einen festlichen Verlauf sorgen!