Aktuelles

„Stadt-Land-Spielt!“ entfacht das Spielefieber

St. Norbert

Zum siebten Mal hält das Non-Profit Projekt „Stadt-Land-Spielt!“ in diesem Jahr Einzug in 188 Städte Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Zum dritten Mal sind auch die „Nobby Gamers“ der Pfarrjugend St. Norbert in Werl mit von der Partie und laden große und kleine Besucher ein, die Welt der Brettspiele kennen zu lernen und spielend Spaß zu haben:

Am Sonntag, 08.09.2019, von 15:00 bis 19:00 Uhr, öffnet das Pfarrheim St. Norbert, Kucklermühlenweg 6, die Türen zum Brettspiel-Nachmittag.

Die rund 100 Titel umfassende Spielesammlung hält von Strategie-, Familien-, bis hin zu Outdoor-Spielen für jeden das Richtige bereit. Das Beste: Dank der hilfsbereiten Spieleerklärer kann ohne langes Regellesen direkt losgespielt werden. Natürlich kann aber auch jeder einfach sein Lieblingsspiel mitbringen, es finden sich bestimmt nette Mitspieler.

Die Besucher erwarten exklusive, im Rahmen von „Stadt-Land-Spielt!“ erscheinende Mini-Spiele und -Erweiterungen zu Spielen beliebter Verlage – kostenlos und zum Mit-nach-Hause-nehmen! Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken gesorgt. Der Eintritt ist frei.