Aktuelles

Palmsonntag in der Propsteigemeinde

Propstei Werl

Die Corona-Epidemie zwingt uns, die Gottesdienste stellvertretend für die Gemeinde in verschlossener Kirche zu halten. Seit Palmsonntag wird täglich um 18.00h die Hl. Messe aus der Propsteikirche übertragen. Zur Palmweihe hatten die meisten Kommunionkinder ihre Palmbuschen vor den Altar gelegt und später wieder abgeholt. Außerdem konnten zahlreiche Gläubige sich am sonnigen Nachmittag des Palmsonntags mit Palmzweigen aus der Kirche bedienen. So bleibt gottesdienstliche Verbundenheit und kirchliche Heimat, sicher aber auch in den Sorgen und Ängsten dieser Zeit mit dem Palmzweig in der Hand ein „handfester“ Trost, dass uns nach Zeiten des Leidens und des Verzichts schließlich die Auferstehung und das Leben in Jesus Christus erwartet!  -  Um die Aufbauten zur Übertragung zu schützen, ist die Kirche ab sofort nur noch durch das Hauptportal bis zum Gitter neben dem Taufbrunnen zu betreten. Zur medialen Teilnahme an den 18.00h-Gottesdiensten klickt man die homepage „Propstei Werl“ an und mit einem zweiten Klick das Bild „Live-Übertragung Gottesdienste“.