Aktuelles

Schützenfest in Werl

Propstei Werl

 

Das Werler Schützenfest begann auch in diesem Jahr 2020 mit einem Requiem für die Verstorbenen. Wenn auch die fröhlichen Festfeiern coronabedingt entfallen mussten, kamen die Schützenbrüder und -schwestern dennoch zum Requiem und zum sonntäglichen Festhochamt zusammen und legten am Ehrenmal zum Totengedenken einen Kr anz nieder. Die Festmesse am Sonntag wurde von Kantor und Patricia Eifler (Sopran), sowie vier Bläsern der Mühlenbachmusikanten begleitet. Der Festmarsch "Ein Haus voll Glorie schauet" durfte auch in dieser kleinen Besetzung nicht fehlen. Die Böllerschützen sorgten zur Elevation bei der Heiligen Wandlung für weit vernehmbaren Salut! Geehrte wurden Maria Schobernd, Maria Kaschel und Heike Stampfer für ihre Verdienste um die Hauptfahne.