Aktuelles

NEUE Gottesdienstordnung ab 01.09.2022

Propstei Werl

Neue Gottesdienstordnung:  Mit 23:1:1 Stimmen hat sich der Pfarrgemeinderat nach Abwgung aller zu bercksichtigenden Gegebenheiten (Dienstzeiten der Kster/innen, Organisten usw) zur hier verffentlichten neuen Gottesdienstordnung entschlossen. Besonders gravierend war dabei: wir haben ab September ZWEI Priester WENIGER und ZWEI Gemeinden MEHR. Gleichzeitig muss die Urlaubs- und Krankheits-Vertretung fr die Nachbargemeinde Wickede gewhrleistet sein. Darber hinaus erfordern die lngeren Anfahrtswege mehr Zeit zwischen den Gottesdiensten. Getauft wird an allen (!) Samstagen und Sonntagen in einer der Kirchen, fr die das hiesige Pastoralteam zustndig ist. Die jeweiligen Tauforte und Taufzeiten liegen fest. Getauft werden kann aber auch whrend (fast) aller Hl.Messen in den Kirchen mit Taufstein. Auswrtige Taufpriester (und Diakone) sind willkommen, bleiben aber an diese Regeln von Ort und Zeit gebunden. Dankbar sind wir fr den engagierten Einsatz bei der Zelebration der zahlreichen Hl.Messen von Propst i.R. Norbert Schrer, sowie fr die Leitung von Begrbnisfeiern durch Diakon Fricke, die Gemeindereferentin von Welver Dorothee Topp und Josef Schulze Mengering. Der Kirchenvorstand unserer Propsteigemeinde wurden in den Entscheidungsprozess dieser neuen Gottesdienstordnung einbezogen. Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat von Welver und Scheidingen haben unseren Vorschlgen zugestimmt. Mit der Bitte um wohlwollende Annahme grt das Pastoralteam der Propsteipfarrei. Die Gottesdienstordnung gilt ab 1.September 2022.