Aktuelles

Priesterweihe im Erzbistum Paderborn - 04.06.2022

Propstei Werl

Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB legte nach einleitenden Gebeten jedem Weihekandidaten schweigend die Hnde auf den Kopf und erbat fr ihn die Kraft und Vollmacht Gottes. Auf diese Weise wird das geistliche Amt in der katholischen Kirche weitergegeben. Danach legten auch die anwesenden Weihbischfe Josef Holtkotte, Manfred Grothe und Hubert Berenbrinker, die Leitung des Erzbischflichen Priesterseminars sowie die Heimat-Pfarrer ihren neuen Mitbrdern die Hnde auf zum Zeichen ihrer Aufnahme in die Gemeinschaft der Priester. Das von Weihbischof Dominicus gesprochene Weihegebet vollendete die Priesterweihe. Die zwei Neupriester erhielten von ihren Heimatpfarrern – Mike Hottmann von Propst Michael Feldmann aus Werl und Andreas Todt von Pfarrer Stephan Jung aus Neheim – ihre priesterlichen Gewnder, Stola und Messgewand, angelegt. Weihbischof Dominicus salbte den beiden Neugeweihten die Hnde mit heiligem Chrisam-l als Zeichen der Verbindung mit Jesus Christus. Neupriester Mike Hottmann wird eingesetzt als Vikar in der Pfarrei St. Marien Hagen, im Pastoralen Raum Pastoralverbund Hagen-Mitte-West.