Archiv

Feierliche Bauftragung

Paderborn

Am Sonntag, den 14. Januar, wurde aus unserer Gemeinde Mike Hottmann zum Akolythen beauftragt. Weihbischof Berenbrinker nahm im Auftrag unseres Erzbischofs diese Beauftragungen vor. 

In seiner Predigt ging Weihbischof Berenbrinker darauf ein, dass es im Tagesevangelium (Joh 1.35-42) drei Kernwörter gebe: "suchen", "finden" und "bleiben".  Sie sind zugleich die Kernwörter, die die wichtigen Dimensionen der Berufung durch Jesus Christus und die Nachfolge von ihm beschreiben. In dieser Nachfolge gehen wir, nachdem wir Jesus Christus gesucht und gefunden haben, weiter. Wir bleiben bei ihm und richten uns immer wieder neu auf ihn aus.

Der Weihbischof überreichte ihm die Hostienschale und ein Gefäß mit Wein und sprach: "Empfange die Schale mit dem Brot und das Gefäß mit dem Wein für die Feier der Eucharistie. Lebe so, dass du würdig bist, beim Tisch des Herrn der Kirche zu dienen."

Die Beauftragung zum Akolythen ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Priesterweihe. Herr Hottmann darf nun die Hl. Kommunion verteilen, den Altar vorbereiteten und die liturgischen Geräte (Schale und Kelch) reinigen. 

Wir gratulieren und wünschen Ihm für seinen weiteren Berufungsweg Gottes Segen!