Archiv

Theologie an der Theke

Propstei Werl

Theologie an der Theke: Am vergangenen Sonntag konnte die Propsteigemeinde  Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann aus Würzburg zur Reihe "Theologie an der Theke"  begrüßen. Zuvor feierte er in St.Walburga die Hl. Messe und gab anschließend einen Vortrag zum Thema "Glaubst du das? - Glaubt ihr an Gott, den Vater den Allmächtigen...?"  60 Leute kamen ins Walburgahaus an die Theke und ließen sich vom gebürtigen Kölner  im Glauben an Gott ermutigen. Seinen Vortrag reicherte er an mit allerlei persönlichen Erlebnissen und erfahrenen Zeugnissen von Menschen u.a. aus der bildenden Kunst. Bei  Aussagen über Gott, die man bestenfalls in Bildern tätigen kann, verwies er auf ein Wort des Kölner Künstlers Gerhard Richter, der 2007 das Südquerhausfenster im Kölner Dom gestaltet hat: "Meine Bilder müssen intelligenter sein als ich." Damit stellt er fest, dass die Kunst im Dienst steht, mehr und größeres  auszusagen, als es der Mensch aus sich selbst heraus vermag. Zugleich verweist er damit darauf, dass es Realitäten in unserem Leben gibt, für die jeder Begriff unzureichend ist und die über unseren Verstand hinaus gehen. Die Jugendlichen der Messdienerleiterrunde haben an diesem Abend wieder moderiert und für die Getränke an der Theke gesorgt.