Aktuelles

Trauer um Pfarrer Klaus Bühnen

 

 

 

 

 

 

 


Nach langer und schwerer Krankheit ist Pfarrer Klaus Bühnen am Montag, den 26. August zu Gott heimberufen worden.

Pfarrer Bühnen wurde am 31. Oktober 1950 in Dortmund geboren und am 2. Juni 1979 in Paderborn zum Priester geweiht. Er war Pfarrer der Pfarrei St. Norbert in Werl und Leiter des Pastoralverbundes Werl-Nord-West und zuletzt Seelsorger in der Propsteipfarrei St. Walburga Werl.

Die Totenvesper findet statt am Freitag, dem 30. August 2019, um 19.00 Uhr in der Kirche St. Norbert in Werl (Kucklermühlenweg 6). Das Begräbnisamt wird gefeiert am Samstag, dem 31. August 2019, um 10.00 Uhr in der Kirche St. Norbert in Werl. Die Beisetzung erfolgt im Anschluss in der Priestergruft des Parkfriedhofs Werl (Wulf-Hefe-Straße).