Archiv

Buchausstellung

St. Peter

Die Buchausstellung der Bücherei St. Peter findet wie jedes Jahr im November nach dem Fest des Hl. Karl Borromäus statt. In diesem Jahr öffnet sie am 17. November von 10 bis 17 Uhr ihre Pforten im Petrushaus. Neben der Buchausstellung werden auch die Neuanschaffungen der Bücherei im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur, Romane vom Krimi über den Historischen Roman bishin zur Gegenwartsliteratur vorgestellt. Aber auch viele Spiele für kleine und große Spielefans sind im Angebot. Die Spiele können bei der Buchausstellung auch direkt ausprobiert werden. Zur Stärkung zwischendurch lädt eine kleine Cafeteria zum Verweilen ein. Mit der Bestellung von Medien über die Bücherei St. Peter wird die Büchereiarbeit direkt unterstützt, damit auch in Zukunft die Bücherei eine aktuelle und umfangreiche Auswahl an Medien zur Ausleihe anbieten kann.


Tonies - jetzt ganz neu in der Bücherei St. Peter!  (Siehe auch Bild)

Die Bücherei St. Peter hat, dank eines Zuschusses des Landes NRW, für ihre kleinen Leser und Zuhörer etwas Neues ins Ausleih-Programm aufnehmen können. Tonies, kleine Figuren, die auf eine Tonie-Box gestellt werden, um dann das passende Hörspiel oder lustige Kinderlieder erklingen zu lassen. Dank der einfachen Technik auch schon von den Kleinsten sicher zu bedienen. Aber auch die etwas älteren Kinder hatten sichtlich Freude daran, als erste die neuen Tonie-Figuren in der Bücherei auszuprobieren(siehe Bild). Die Tonie-Figuren können ab sofort neben all den anderen Medien wie z.B. auch Spiele, CD`s, DVD-Filme und natürlich jeder Menge Bücher für Groß und Klein kostenlos in der Bücherei St. Peter im Petrushaus am Olakenweg ausgeliehen werden.